•  
  •  
    • Schulz-Electronic - Support

      Britta Seebacher

      Haben Sie Fragen?

      Mail Schreiben Sie mir!
      Anfragen
       

      ?
      Service / Retouren
      Schulz-Electronic bietet einen umfassenden
      Reparaturservice für alle Produkte
      unserer Hersteller an.
      Anfragen

Mai 2015 - Interessanter Gastkommentar zum Thema Nachhaltigkeit

Baden-Baden, 15. Mai 2015: Das Thema Obsoleszenz beschäftigt uns alle. "Elektronik Praxis" veröffentlicht hierzu den Artikel "Nachhaltigkeit - der Gegenentwurf zur geplanten Obsoleszenz, in ihrer aktuellen Ausgabe

Nachhaltigkeit–der Gegenentwurf zur geplanten Obsoleszenz


April 2015 - Schulz-Electronic auf der Laser World of Photonics

Baden-Baden, 28. April 2015: Der Stromversorgungs-Spezialist Schulz-Electronic wird auch auf der diesjährigen Laser World of Photonics ein Anziehungspunkt für Laser-Anwender aller Sparten sein. Als ein Highlight ihres umfangreichen Produktprogramms präsentieren die Baden-Badener die neuen Seed-Pulse-Treiber für das Seeding von Faser-Lasern mit sub-ns Pulsen.

PR Von Ultrakurz bis Dauerstrich.pdf [ 90 kB ]



Mai 2014 - Neue Diodentreiber bei Schulz-Electronic: Mehr Leistung und Sicherheit

Baden-Baden, Mai 2014: Der Stromversorgungs-Spezialist Schulz-Electronic stellt heute ein besonderes Highlight vor: Die neue LDN-Treiberserie des US-Herstellers Lumina Power. Die Treiber sind eine Weiterentwicklung der bewährten LDD-/LDY-Serien, verfügen über eine höhere Leistungsdichte und ermöglichen mit ihrer neuen Sicherheitstechnik das Design von Lasermaschinen bis Performance Level e (PL e).

PR LDN Treiber.pdf [ 114 kB ]



Juni 2014 - Neue Einsatzmöglichkeiten für Netzteile der Z+Serie von TDK Lambda

Baden-Baden, 25. Juni 2014: Der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic kündigt an, dass es die kompakten Stromversorgungsgeräte der Serie Z+ von TDK-Lambda jetzt auch mit Ausgangsspannungen von bis zu 650 V DC und Ausgangsströmen von maximal 72 A gibt. Vertriebsleiter Stefan Dehn erläutert: „Die neuen Geräte eignen sich sehr gut als hochwertige Tischgeräte in Forschung und Entwicklung oder im Rack eingebaut für ATE-Anwendungen. Aufgrund ihrer stabilen Leistungswerte sind die Stromversorgungen eine gute Wahl für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen.“

PR Z+ HV.pdf [ 114 kB ]



April 2015 - Mit Hochspannung erwartet

Baden-Baden, 27. April 2015: Der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic hat sich entschlossen, bei der PCIM Europe 2015 auszustellen. Vertriebsleiter Stefan Dehn: „Auf der PCIM werden die Trends für elektrische Antriebslösungen und Systeme für erneuerbare Energien definiert. Mit einem sorgfältig zusammen gestellten Ausstellungsprogramm und versierten technischen Fachberatern stellen wir uns den Gesprächen mit Forschern und Entwicklern.“

PR Mit Hochspannung erwartet.pdf [ 114 kB ]



August 2013 - Bordnetzsimulation ohne Limits

Baden-Baden, 08. August 2013: Die „TopCon TC.GSS“ Familie von netzrückspeisenden Quelle- / Senkesystemen des Schweizer Herstellers Regatron hat Zuwachs bekommen. Die sechs neuen Systeme mit dem Typen-Zusatz LV (Low Voltage) in den Leistungsklassen 20 und 32 kW decken den unteren Spannungsbereich bis 200 VDC ab.

PR_TC_GSS.pdf [ 161 kB ]



April 2015 - Elektro- und Hybridautos verlangen nach neuen Testlösungen

Baden-Baden, 15. April 2015: Schulz-Electronic veröffentlicht Artikel zum Thema Testlösungen für Elektro- und Hybridautos! KFZ-Entwickler haben immer mehr mit Elektroantrieben zu tun. Bevor neue Systeme auf die Straße gehen, sind intensive Tests im Labor notwendig. Unter möglichst realen Bedingungen werden die einzelnen Komponenten höchsten Belastungen ausgesetzt.

Elektro- und Hybridautos verlangen nach neuen Testlösungen


April 2014 - Alles was ein Pulse-Delay-Generator braucht

Baden-Baden, 28. April 2014: Der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic in Baden-Baden präsentiert die neuen Pulse-Delay-Generator Serien „Sapphire“ und „Emerald“ des US-Herstellers Quantum Composers. Die preiswerten PDGs, gerade einmal so groß wie ein Taschenbuch, glänzen mit herausragenden Leistungsdaten. Der reduzierte Chn. to Chn. Jitter von unter 250 ps (Sapphire) bis unter 15 ps (Emerald) RMS, bis zu max. 20 MHz Wiederholrate und Flanken von < 2 ns können mit den Spezifikationen teurer Laborgeräte mithalten.

PR Sapphire Emerald.pdf [ 114 kB ]