Diodenlaser-Stacks.

Mit speziellem Pulsregime für anspruchsvolle Dermatologie.

Die Herausforderung

Um ein Tattoo auf der Haut wieder zu entfernen, gibt es viele Risikoreiche Entfernungsprozeduren.

Die wohl heute gängigste Variante ist die dermatologische Behandlung mit einem Laser. Das Licht muss dezidiert an eine bestimmte Hautpartie gebracht werden – insbesondere die Intensität, die Puls- und die Frequenzdauer müssen an den jeweiligen Hauttyp angepasst werden können.

Unsere Lösung

Zusammen mit unseren Entwicklungspartnern haben wir diverse Stromquellen entwickelt, die Diodenlaser so speisen, dass die geforderten und teilweise sehr komplexen Pulsregime realisiert werden können.

 

 

 

Fakten

  • gepulste Hochstromquelle, die korrekt dosierte Ströme abgibt
  • Stromimpulse bis zu 1.000 A möglich
  • OEM AC/DC und DC/DC Einheiten
    für Anwendungen in der Medizin und Industrie
Rack, dass die Diodenlaser speist.

Ihre Branche, Ihre Anforderung – unsere Lösung

Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung aus zahlreichen Projekten in den Bereichen Automotive, Laser, Solar, Bahn, Industrie, Luft- und Raumfahrt sowie Forschung und Entwicklung.

Was Ihnen dabei besonders zugute kommt: die enge Zusammenarbeit bei der Lösungsfindung, die wir mit unseren Kunden pflegen. Nur so spiegeln sich in unseren Lösungen Ihre Anforderungen wider.

Ihr direkter Draht zu uns.
Tel. +49.7223.9636.0

Sie suchen einen Stromversorgungsspezialisten, der Sie beraten oder Ihnen eine Lösung entwickeln kann? Rufen Sie uns gerne an.