Das Solar-Projekt „iPV-Smart Home“.

Aufbau einer Testumgebung für „intelligente Photovoltaik“.

Die Herausforderung

Für einen großen deutschen Energiekonzern galt es, eine praxisnahe Testumgebung aufzubauen, mit der intelligente Photovoltaik-Anlagen (iPV) für moderne, zukunftsweisende Gebäude getestet bzw. weiterentwickelt werden können.

Verwendete Geräte aus dem Portfolio von Schulz-Electronic:

  • Hochleistungs-Stromversorgung Typ TC.P10.1000.400.PV
  • bidirektionales DC-Netzgerät Typ TC.GSS 20.600.400.S
  • 3-phasiger Gleichrichter 10 kW
Download

Die Lösung

Dadurch, dass Schulz-Electronic über ein großes Produkt- und Leistungsportfolio verfügt, waren gleich mehrere Lösungswege möglich. So konnte der Kunde frei wählen und sich über Spezifikationen mit uns austauschen.

Die am Ende entwickelte Testumgebung verfügt über einen PV-Simulator bis maximal 10 kW und kann eine Panelspannung von bis zu 1.000 V DC nachbilden. Des Weiteren beinhaltet die Umgebung einen Lastsimulator, mit dessen Hilfe das AC-Netz belastet werden kann. Beide Simulatoren sind über eine Software auf ein und demselben Rechner bedienbar.

Ihr direkter Draht zu uns.
Tel. +49.7223.9636.0

Sie suchen einen Stromversorgungsspezialisten, der Sie beraten oder Ihnen eine Lösung entwickeln kann? Rufen Sie uns gerne an.

@
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld